Fußball

Mannschaften

Laden...

SSV GEHT IN IHRLERSTEIN LEER AUS

Am Samstag den 02.09 war der SSV beim SV Ihrlerstein zu Gast. Die Erste verlor, nach mäßiger Leistung, verdient mit 4:1. Die Reserve verlor ebenfalls nach zweimaliger Führung noch mit 3:2.

SSV RINGT LEIBERSDORF MIT 3:2 NIEDER

In zwei hart umkämpften Spielen gegen den FC Leibersdorf konnte die Erste mit 3:2 gewinnen, die Reserve gab beim 0:2 einen Punkt kurz vor Schluss aus der Hand.

SSV SPIELT REMIS GEGEN BONBRUCK/BODENKIRCHEN

Am vergangenen Samstag war der FC Bonbruck/Bodenkirchen in Pfeffenhausen zu Gast. Nach einer durchwachsenen Partie und zwei Platzverweisen für den SSV endete die Partie mit 1:1.

SSV entfuehrt drei Punkte aus Schierling

Am vergangenen Sonntag war der beim Bezirksliga-Absteiger TV Schierling zu Gast. Die Gastgeber verloren nach ihrem Abstieg fast ihre komplette Mannschaft und somit konnte man sie leistungsmäßig überhaupt nicht einschätzen. Dennoch spielten sie phasenweise sehr gut mit und brachten den SSV kurzzeitig an den Rand einer Niederlage. Am Schluss setzte sich aber doch die Routine durch und der SSV gewann mit 1:2. Die Reserve hatte spielfrei.

SSV II MIT SIEG ZUM SAISONABSCHLUSS

Nach einer ordentlichen Partie musste sich die Reserve gegen den TV Meilenhofen II mit 0:3 geschlagen geben. Die II. Mannschaft verabschiedet sich mit der wohl besten Saisonleistung und einem 3:1 Sieg in die Sommerpause.

In den ersten 45 Minuten spielte die Reserve auf Augenhöhe mit den Gästen. Dabei kam es auf beiden Seiten kaum zu nennenswerten Chancen. Nach dem Seitenwechsel erzielte der TVM in der 54. Minute das 0:1 aus Pfeffenhausener Sicht und übernahm von da an die Partie. Folgerichtig erhöhten die Gäste in der 68. auf 0:2, das 0:3 fiel erst kurz vor dem Abpfiff.

SSV GEWINNT GEGEN ETTENKOFEN

Am vergangenen Sonntag war man am vorletzten Spieltag beim SV Ettenkofen zu Gast. Nach den vergleichsweise schlechten Spielen in den letzten Wochen konnte man die Partie dominant spielerisch gestalten und gewann deshalb ungefährdet mit 1:4.

ERSTE VERLIERT AUCH GEGEN LA-MÜNCHNERAU

Nachdem der SSV gegen Niederaichbach seine Aufstiegsträume begraben musste, folgte am vergangenen Samstag zuhause gegen LA-Münchnerau die nächste Niederlage, das Spiel endete 1:2.

Von der ersten Minute an zeigte sich die Partie als offener Schlagabtausch. Die Gäste trafen nach einem schön heraus gespielten Angriff aus kürzester Distanz nur den Pfosten, beinahe im Gegenzug erzielte Christian Gebhardt das 1:0 für den SSV. Zu diesem Zeitpunkt waren lediglich vier Minuten gespielt.